Bewerbungsgespräch - na und?

Ratgeber zum Führen von Bewerbungsgesprächen gibt es viele - unterschiedliche Meinungen dazu auch!

Meine Meinung dazu ist, wenn Sie sich gut vorbereiten und wissen, warum, weshalb und wieso dieser Job, das Unternehmen, ist das schon mal die halbe Miete. Was aber aus meiner Erfahrung heraus das wirklich wichtigste ist, ist AUTHENTIZITÄT.

Sie können, z.B.: 100 häufigsten Fragen in einem Bewerbungsgespräch auswendig lernen, ab besten vielleicht noch die dazu "perfekten" Antworten dazu. Wer bitte garantiert, dass genau diese Fragen drankommen? Was ist, wenn die Fragestellung anders formuliert werden?   

Sie können es aber aus sein lassen, diese Fragen auswendig zu lernen und sich unnötig verrückt machen.

Am besten ist es, wenn Sie sich wirklich kennen, dazu wissen, was Ihre Erwartungen an das Unternehmen, an den Aufgabenbereich sind und authentisch sind.

Ich verspreche Ihnen, Sie werden wesentlich erfolgreicher sein und Bewerbungsgespräche deutlich für sich gewinnen.

Ich möchte an dieser Stelle mein umfangreiches Knowhow nicht veröffentlichen, oder würden Sie Ihre Bankdaten inkl. Pin einfach so weitergeben? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und ich begleite Sie in Ihre berufliche Zukunft - individuell, zielgerichtet und präzise.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Robert Holzgethan

Karriereberater aus Leidenschaft